Rasiermesser

Für das Rasiermesser gilt wie für den Rasier-Hobel: Übung macht den/die Meister(in). Und es bedarf schon sehr viel Zeit, um den richtigen Umgang mit dem Rasiermesser zu lernen. Einige Hersteller bieten eigens Kurse an, damit die Rasur möglichst unblutig verläuft.

Ein solches Messer hält im Grunde genommen ewig, wenn es gepflegt und regelmäßig über einen Lederriemen gezogen wird, um schön scharf zu bleiben. Ob Frauen, die sich die Beine rasieren möchten, allerdings zum Rasiermesser greifen würden, ist eher fraglich. Zum einen dauert die Rasur relativ lange, weil man ganz in Ruhe vorgehen muss. Zum anderen ist es doch eher ein Produkt vergangener Zeiten, welches zwar eine Renaissance erlebt, dennoch eher selten gekauft und dann auch genutzt wird.